0 0 Bewertungen
Artikel Rating

Fotografen und Journalisten gesucht

Fotostory.at

Fotostory.at

Fotostory.at ist ein Netzwerk, das Fotografen und Journalisten bei der Vermarktung von Reportagen unterstützt.

Auf zwei Arten:

  1. Erstens werden Reportagen hier kostenlos präsentiert (als Fotostrecken mit Bildunterschriften und Textauszug). Redaktionen, Verlage und andere Medienprofis werden durch Newsletter auf die Stories aufmerksam gemacht.
  2. Zweitens – und das ist neu: jeder Teilnehmer kann die Reportagen der Kollegen auf Provisionsbasis vermitteln.

Die meisten freien Journalisten pflegen gute Kontakte zu den Redaktionen, für die sie regelmäßig arbeiten. Sie wissen, welche Themen dort gesucht werden, welche Anforderungen gelten und sie kennen die Ansprechpartner in den Redaktionen persönlich.

Durch Fotostory.at kann man diese Kontakte und Branchenkenntnis gewinnbringend einsetzen – zum Vorteil aller Beteiligten: Wer ein Magazin, eine Zeitung oder ein anderes Medium kennt, das für eine der auf Fotostory.at präsentierten Reportage in Frage kommt, kann die Story an die Redaktion empfehlen. Kommt es zur Veröffentlichung, erhält der Vermittler dafür einen Anteil von 20% am Honorar.

Freien Journalisten fällt diese Aufgabe leicht: sie haben ein gutes Auge für die Arbeiten der Kollegen und können intuitiv einschätzen, ob eine Reportage für einen Stammkunden geeignet ist oder nicht.

Redaktionen haben den Vorteil, dass sie gut ausgewählte Vorschläge zugetragen bekommen und von den freien Mitarbeitern qualifiziert bei der Themefindung unterstützt werden.

Je mehr Kollegen bei Fotostory.at präsentieren und gegebenenfalls als Vermittler auftreten, desto besser funktioniert das Netzwerk.

Also laden wir Journalisten und Fotografen ein, ihre Reportagen vorzulegen und Fotostory.at zu nutzen.

Kontakt: lindworsky@fotostory.at
Website: www.fotostory.at